Über uns

Wir sind die Stuttgarter Ortsgruppe der Antifaschistischen Aktion Süd mit der wir gegen Faschismus und reaktionäre Verschärfungen kämpfen. Rechte Ideologien und reaktionäre Bewegungen haben ihren Ursprung im kapitalistischen System und – allen voran der Faschismus – stellen eine weitere Verschärfung der kapitalistischen Ausbeutung und Unterdrückung dar. Der antifaschistische Abwehrkampf muss auf Grundlage von theoretischen Analysen und erprobten Herangehensweisen immer konkret und praktisch sein. Im Kampf gegen den Faschismus und gesellschaftliche Rechtsentwicklungen sind verschiedene Aktionsformen notwendig und legitim. Für uns ist Bündnisarbeit mit allen gesellschaftlichen Kräften, die kein Interesse an Faschismus und gesellschaftlichen Rechtsentwicklungen haben, von wesentlicher Bedeutung. Als zentrale Aufgabe sehen wir den weiteren Aufbau einer kämpferischen eigenständigen Antifaschistischen Aktion, die Kontinuität, eine politische Linie sowie eine kollektive Herangehensweise mit einer gemeinsamen Praxis entwickeln und auf die Straße bringen kann. Die konkrete regionale Praxis und lokale Verankerung ist dafür Voraussetzung; wir sind hauptsächlich in der Region Stuttgart aktiv. Wir begreifen uns als Teil einer Bewegung für eine solidarische, befreite und klassenlose Gesellschaft jenseits des Kapitalismus. Mehr Grundlagen und Positionen finden sich hier und auf der Seite der Antifaschistischen Aktion Süd.